In wenigen Worten auf acht Seiten die Neuerungen, Änderungen und interessanten Informationen aus dem Stahlbau anschaulich dargestellt – das ist der Infodienst SCHWEISSAUFSICHT AKTUELL der DVS Media GmbH.

 

Mit Berichten zu den Themen Normen, Arbeitsschutz, Aus- und Weiterbildung oder auch Rechtsfragen unterstützt Sie SCHWEISSAUFSICHT AKTUELL bei Ihrer Tätigkeit als Schweißaufsicht.

Inhalte in Ausgabe 3/2020

 

Foto: Pixabay

Die Haftung des Schweißaufsichtspersonals, Teil1

Wer haftet, wenn beim Schweißen Fehler
gemacht werden?

 

Wer trägt im Betrieb die
Verantwortung?

 

Rechtsanwalt Andreas Saggau zeigt in einem zweiteiligen Bericht in der „SCHWEISSAUFSICHT AKTUELL“ die
rechtlichen Rahmenbedingungen zum Thema Schweißen und Schweißaufsicht auf.


Gefahrenpotential Schweißen
Dass Schweißen ein risikoträchtiger Arbeitsvorgang ist, ist spätestens seit dem katastrophalen Düsseldorfer Flughafenbrand (1996), welcher durch Schweißarbeiten ausgelöst wurde, bestens bekannt.

Bild: DVS Media

Kostenfreies Online-Abo für DVS-Fachzeitschriften

Kontaktsperre, Home Office, Kurzarbeit: In
Zeiten von Corona steht das Arbeitsleben
Kopf, informativer Austausch mit Kollegen
ist deutlich erschwert.

 

Die DVS Media GmbH bietet hier ein besonderes – und kostenloses – Angebot um den Zugriff auf Fachinformationen
erhalten zu können.


Alle Interessenten aus der fügetechnischen Branche, dem Stahlbereich und der Gießerei-
Industrie können bis Ende Juni 2020 kostenfrei auf die Online-Ausgaben zahlreicher Fachzeitschriften zugreifen.

Foto: Gerd Altmann/Pixabay

Metallhandwerk stark von Corona betroffen

Im aktuellen Quartalsblitzlicht des nordrhein-westfälischen Metallhandwerks sind sieben von acht Metallern direkt von der Corona-Krise betroffen. Sinkende Auftragseingänge (62%), unterbrochene Lieferketten und Montageverbote bei nahezu jedem vierten Unternehmen und Stornierungen bestehender Aufträge bei jedem siebten Unternehmen treiben schon jetzt fast jedes dritte feinwerk-mechanische Unternehmen in die Kurzarbeit.


Nahezu 70% der nordrhein-westfälischen
Metaller ziehen Kurzarbeit ernsthaft in Betracht. Dabei haben sich nicht nur die Aussichten stark verschlechtert – hier rechnen drei von vier der befragten Unternehmen mit einer deutlichen Verschlechterung im nächsten Halbjahr – sondern auch die aktuelle wirtschaftliche
Lage ist deutlich beeinflusst.

Weitere Themen

  • ARBEITSSCHUTZ: Neue DVS-Initiative für mehr Sicherheit
  • NEUE NORMEN: Schweißverfahren für metallische Werkstoffe
  • Interesse am DVS-Regelwerk weiter steigend
  • Rückblick: Schweißtechnisches Seminar in Flensburg
  • Medien-Welt: Schweißaufsicht kompakt (Software)
  • TERMINE: Veranstaltungen

Zusätzliche Informationen und Dokumente zu Ausgabe 7/2017

 

Auflistung: Laserstrahl-Schweißeignung verschiedener metallischer Werkstoffgruppen
Auflistung zum Text Merkblatt DVS 3203-3[...]
PDF-Dokument [30.8 KB]

Zusätzliche Informationen und Dokumente zu Ausgabe 3/2017

 

Tabelle Lieferzustände für unlegierte Baustähle
Tabelle_Lieferzustände für unlegierte Ba[...]
PDF-Dokument [26.4 KB]

Zusätzliche Informationen und Dokumente zu Ausgabe 2/2017

 

DVS 0221, Merkblatt, Vergleich bei den Inhaltsangaben
DVS 0221, Merkblatt, Vergleich bei den I[...]
PDF-Dokument [67.3 KB]
DVS 0221-Merkblatt_Ordnungsprüfung
DVS 0221-Merkblatt_Ordnungsprüfung.pdf
PDF-Dokument [99.9 KB]
DVS 0221-Merkblatt_Flussdiagramm
DVS 0221-Merkblatt_Flussdiagramm.pdf
PDF-Dokument [39.5 KB]

Top Thema Ausgabe 7/2016

 

Generelle Änderungen für Tabelle 1 und 2 im Merkblatt DVS 0703, „Grenzwerte für Unregelmäßigkeiten von Schmelzschweißverbindungen nach DIN EN ISO 5817“

Generelle Änderungen für Tabelle 1 und 2 im Merkblatt DVS 0703
Das DVS-Merkblatt erleichtert Schweißaufsichtspersonen und Prüfstellen die Beurteilung der ausgeführten Nähte und gibt Hinweise zur Entstehung und Vermeidung von Unregelmäßigkeiten bei der Herstellung. Zusätzlich unterstützt das Merkblatt bei der rechnerischen Ermittlung der zulässigen Unregelmäßigkeiten nach DIN EN ISO 5817:2006-10. Ferner werden die für die Bewertung der Nähte praxisüblichen Messwerkzeuge mit Messbereichen und Ablesemöglichkeiten dargestellt.

Alle Änderungen zum Download
Änderungen DVS Merkblatt 0703.pdf
PDF-Dokument [55.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© DVS Media GmbH